Richtig gute Lernvideos erstellen mit Anton Bollen von Camtasia

von | Aug 30, 2018 | 0 Kommentare

Erfahrung aus über 500 Lernvideos

Anton Bollen ist Customer & Market Strategist von Techsmith, die mit Camtasia und Snagit zwei großartige Tools für die Bild- und Videobearbeitung geschaffen haben. Anton erstellt für die Firma Trainingsvideos teilt in dieser Folge seine Schritt für Schritt Anleitung für professionelle Lernvideos.

Was du lernst:

  • Welche Elemente erfolgreiche Lernvideos verbindet
  • Was Camtasia bei einer Untersuchung von über 1000 Zuschauern über Lernvideos herausfand
  • Der Schritt für Schritt Prozess, wie Anton Bollen ein Lernvideo erstellt

Shownotes / Links der Episode


Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Camtasia veröffentlichte die erste Version schon 1999 und sie entwickelte sich langsam vom Screenrecorder zum Videobearbeitungstool, immer mit dem Ziel der einfachen Bedienung.

Was sind die 3 größten Fehler bei Lernvideos?

  1. Keine Vorbereitung: Lerninhalte zu wenig Struktur und kein roter Faden: 1min um heißen Brei herumreden, Skript
  2. Zu lang: und zu viele Inhalte in einem Video, Halte deine Videos unter 15 min und 6 min und teile deine Videos zur Not, damit der Nutzer die Infos findet.
  3. Schlechte Audioqualität: Die Audiotechnik ist wesentlich wichtiger als die Videoqualität. Die Technik der Kameras zum Beispiel in Smartphones hat sich enorm verbessert, da die Nutzer sehr viel wert darauf legen. Bei der Tonqualität ist dem nicht so und eingebaute Tontechnik reicht für professionelle Lernvideos meist nicht aus. Investiere daher lieber 50€ in ein gutes Mikrofon.

Haupterkenntnisse aus der Camtasia Studie von über 1000 Teilnehmern und 400 Videos

  • Videos werden hauptsächlich über eine Suche gefunden: Deswegen optimiere deine Videotitel und Beschreibung, sodass deine Videos gefunden werden.
  • Zusätzliche Verlinkungen und Informationen am Ende des Videos helfen den Zuschauern enorm.
  • Beachte das Umfeld des Videos: Ist dein Video in YouTube oder einer Website eingebunden? Ist dein Video Informations- oder Unterhaltungsquelle?

Wie sieht ein gut aufgebautes Lernvideo aus?

  • Intro und Abspann für Konsistenz und Brandbuilding max. 5 sek
  • Aufmerksamkeit durch Effekte, Textboxen, Cursoreffekte, Warnhinweise führen
  • Nicht nur hören sondern auch sehen durch Untertitel und Textboxen unterstützen (In manchen Umgebungen können die Zuschauer keinen Ton aktivieren)
  • Skript schreiben und Feedback holen, 2 Spalten mit Text und Bild

Schritt für Schritt zum professionellen Lernvideo:

  1. Was ist das Ziel des Videos? Wie muss ich die Lerninhalte in Einzelvideos zerlegen?
  2. Wer ist die Zielgruppe? An wen soll das Video gehen, intern oder extern? YouTube oder Kurs?
  3. Skript schreiben anhand anderer Informationen in Hinblick auf Betrachter
  4. Feedback holen von Zielgruppe
  5. Video- und Tonaufnahme separat
  6. Grobschnitt mit Camtasia
  7. Nachbearbeitung mit Intro und Outro, Pfeile, Beschleunigung, Textboxen
  8. 1. Produktion als Entwurf, erneutes Feedback
  9. 2. Produktion zur Veröffentlichung
  10. Titel und Beschreibung, Untertitel
  11. Vorschaubild erstellen

Wie sieht die Zukunft von Lernvideos aus?

  • Video als Kommunikationsmittel wird verstärkt genutzt, antworte deinen Kunden per Videonachricht
  • Interaktivität, aktiv mitarbeiten, Quizfragen
  • Virtual Reality, augmented reality
  • dynamischer Lernpfad
  • Edutainment, Spannungsbogen, Humor

Call To Action dieses Schrittes:

Lass dich nicht von deinem Perfektionismus zurückhalten, arbeite mit dem was du hast und hol dir Feedback auf Version 1 von deinem Lernvideo von deiner Zielgruppe ein.

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Anzahl Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Weitere interessante Artikel für dich


5 Wege um mit YouTube Videos Geld zu verdienen und YouTube Abonnenten monetarisieren

YouTube-Kanal monetarisieren mit Dave Brych von 5 Ideen

Wie du mit YouTube Abonnenten und Fans Geld verdienen kannst Dave Brych hat in seiner Freizeit viele Bücher gelesen und angefangen diese Zusammenzufassen. Daraus hat er mit seiner Content Marketing Agentur kleine Kurzfilme erstellt und diese auf YouTube...
Die 3 unsichtbaren Erfolgsfaktoren im Online-Business

Online-Business Strategien vs. Taktiken, Positionierung und Fokus

Was die Spreu vom Weizen trennt im Online-Business Viele Unternehmer sind Copycats: sie sehen das etwas bei anderen funktioniert und übernehmen es. Sie lassen ihre Arbeit fallen und widmen sich sofort dem neuen shiny object. So geht das Monat für Monat,...
Warum Online-Kurs erstellen_ 3 Gute Gründe für dein erstes digitales Infoprodukt

Warum Online-Kurse erstellen? – 3 Gute Gründe für dein erstes digitales Infoprodukt

Mehr Umsatz, Freiheit und Zeit durch Online-Kurse Vielen ist das Potenzial von Online-Kursen noch nicht bewusst. Ob Experte, Speaker, Agentur, Produkthersteller oder sonstiger Dienstleister überall bieten digitale Informationsprodukte eine riesige...
Meine Story zum fünfstelligen Online-Business - Marco Illgen Kursersteller.de

Meine Story: Der steinige Weg zum fünfstelligen Online-Business

Über 4000 h Arbeitszeit für einen Stundenlohn von weniger als 5 € Ich stelle mir oft die Frage, warum einige Menschen erfolgreich werden und ständig ihre Ziele erreichen und andere nicht. Dabei höre ich oft die Stichwörter Mindset, Gewohnheiten und...
Erfolgsmindset und 6 Schritte Schlachtplan für dein Online-Kurs-Business

Erfolgsmindset & 6 Schritte Schlachtplan für deinen Online-Kurs & Online-Business

Meine Schlachtplan-Methode für durchgehende Motivation im Online-Business Häufig bekomme ich die Frage: Marco, wie soll ich das Projekt Online-Kurs angehen? Vielleicht hilft erst einmal die Frage: Warum scheitern wir? Antwort: Wir sehen keine Resultate für...