Erfolgreiches Mentoring Programm aufbauen mit Frank Katzer

von | Dez 12, 2018 | 0 Kommentare

[mashshare]

Wie Frank Katzer seine Technik Mentoring Community aufgebaut hat

In einem Mentoring Programm begleitest du die Teilnehmer meist persönlich zu einem gewissem Thema über einen längeren Zeitpunkt.

Dies ist sehr schön für langfristige, komplexe Probleme und Prozesse geeignet. Frank Katzer hat ein Technik Mentoring geschaffen, bei dem er Online-Unternehmer zu technischen Problemen mit diversen Tools berät und Unterstützung liefert.

Was du lernst:

  • Wie Frank Katzer dieses Mentoring Programm aufgebaut und technisch umgesetzt hat  [3:42]
  • Wie er Kunden für dieses Abo-Modell gewinnt  [9:42]
  • Was für Inhalte und Mehrwerte er seinen Kunden liefert [12:48]

Shownotes / Links der Episode


Technik:

*=Affiliate-Link

Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Erledige diese 2 Dinge bevor du dein Mentoring Programm anbietest:

  • Rausgehen mit deiner Expertise, statt im stillen Kämmerchen Kundenavatare zu entwickeln
  • Amazon, Facebook und YouTube Videos zur Marktrecherche nutzen

Dokumentiere nach draußen was du gerade machst! (Mach z.B. ein Facebook Live woran du gerade arbeitest und gib deinen Fans einen Einblick hinter die Kulissen.

 

Wie gewinnst du Kunden für dein Mentoring Programm?

  1. Organisch & kostenlos: Eigene Reichweite, Facebook-Gruppen, Direktnachrichten, E-Mail Liste, Partnerschaften, Post, Events
  2. Bezahlte Werbung: Facebook Werbeanzeigen, Linkedin Ads, Google Ads, Pinterest Ads, Flyer, Joint Venture

Als Referenz die Werte von Frank: Er hatte zu Beginn 1500 Likes auf seiner Facebook Seite und konnte direkt vom Start weg 41 Leute für sein Technik Mentoring gewinnen, welches damals 300€ brutto im Jahrespaket kostet.

 

Welche Mehrwerte bietest du deinen Kunden durch das Mentoring Programm?

  • Zugang zur Mentoring Community z.B. über eine Facebook-Gruppe, wo die Kunden schnelle Antworten auf ihre Fragen bekommen
  • 1 Monatsthema: Jeden Monat gibt es z.B. einen Live-Stream zu einem relevanten Thema, Teachable mit Videotutorial
  • Monatlich 4 Facebook Livestreams für Frage und Antworten
  • 1 Experteninterview
  • Feedbackvideos zu den Resultaten der Kunden
  • Archiv mit Inhalten aus den vergangenen Monaten

So ein Gruppen-Mentoring ist in der Regel günstiger als ein Coaching und es wird monatlich abgerechnet. So kannst du deinen Kunden einen einfachen und günstigen Einstieg in die Zusammenarbeit ermöglichen.

 

Die 3 Ratschläge von Frank Katzer für Kursersteller

  • Trau dich mitzureden und dich zu äußern. Sei Authentisch und positioniere dich so, wie du bist!
  • Starte mit einem kleinen Produkt wie z.B. einem Bezahl-Webinar und teste bevor du viel Zeit reinsteckst.
  • Unser Marketing ist Vertrauensaufbau und das braucht Zeit. Sei geduldig!

 

Call To Action dieses Schrittes:

Macht der Aufbau eines Mentoring Programms für dich Sinn? Lass uns das zusammen in einem kostenlosen Strategiegespräch besprechen!

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Anzahl Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Weitere interessante Artikel für dich


In 5 Schritte zur überzeugenden Über Mich Seite mit Anja Strassburger

In 5 Schritten Über mich Seite schreiben – Die ultimative Anleitung von Anja Strassburger

Wie du eine authentische Über Mich Seite schreibst, die deine Leser zu Fans macht Dr. Anja Strassburger brennt für coole Texte mit schicken Bildern. Als Internettexterin sorgt sie dafür, dass ihre Kunden mit besseren Texten echte Lieblingskunden magisch anziehen. Ihre...
_Effektive E-Mails mit Finn Lobsien um Interessenten in Kunden zu verwandeln

Was schreibe ich in den E-Mails, um zu verkaufen? – Authentisches E-Mailmarketing mit Finn Lobsien

Wie du durch effektive E-Mails deine Interessenten in Kunden verwandelstJeder Online-Unternehmer kennt die Sprüche: In der Liste liegt das Geld. Du musst E-Mailmarketing betreiben, weil jeder eine E-Mail hat...Doch wenn es dann an das Schreiben der E-Mails geht, sitze...
Productized Service_ Schritt für Schritt zum skalierbaren Angebot mit Maik Pfingsten

Productized Service: Wie du dein Angebot kleiner machst und mehr verdienst mit Maik Pfingsten

Weniger Inhalt und trotzdem höherer Mehrwert & Verkaufspreis!? Wie geht das denn?  Mit einem Productized Service.  Einer standardisierten Dienstleistung, die du tausendfach verkaufen und individuell auf deine Kunden eingehen kannst. Wie du so einen Service Schritt...
Die Facebook Ads Strategie, um Online-Kurse zu verkaufen mit Dawid Przybylski

Die Facebook Ads Strategie für den Verkauf von Online-Kursen mit Dawid Przybylski

Wie Dawid Przybylski seinen Online-Kurs mind. 1 mal am Tag verkauft Dawid Przybylski ist einer der besten deutschen Facebook Ads Experten, wenn es darum geht als Affiliate-Vertriebspartner Facebook Werbung zu schalten. Er hat lange Zeit unter dem Radar als...
Wie du in 10 Schritte eine Mastermind startest mit Anke Beeren

Wie du in 10 Schritten eine Mastermind startest mit Anke Beeren

Wie kann ich eine Mastermind-Gruppe erstellen und als Produkt anbieten? Anke Beeren ist Mastermind Mentorin und teilt in diesem Podcast-Interview den 10 Schritte Plan, um eine eigene Mastermind-Gruppe aufzubauen. Was ist überhaupt eine Mastermind?  Es ist ein...