Übersicht über Payment Provider und Bezahlanbieter für Online-Kurse und digitale Infoprodukte


Es gibt mittlerweile einige Bezahlanbieter für Online-Kurse und digitale Produkte. Hier möchte ich dir einen Überblick über die bekanntesten und beliebtesten Payment Provider liefern. Wenn du eine individuelle Beratung willst, schreibe mir gern über den Live-Chat oder melde dich für ein gratis Beratungsgespräch an.

* – Affiliate-Link, Preise zuletzt aktualisiert am 07.05.2018

Wann macht welcher Zahlungsanbieter Sinn?


Szenario 1 – Alles Selbermachen: Rechnungen, Verwaltung, machst alles du selbst – Du willst einfach nur Geld für deinen Kurs einsammeln! Dann ist Stripe die günstigste Option, aber auch die mit dem geringsten Leistungsumfang

Szenario 2 – Bezahlanbieter soll alles übernehmen (außer Kundensupport): Du willst deinen Kurs verkaufen mit allen Features, Drip in, Affiliates, Gutscheinen, Upsells, Funnels etc. Der Bezahlanbieter soll sich um den Rest kümmern wie automatische Rechnungsstellung, Rückgaberegelung, EU Umsatzsteuerregelung nur nicht den Kundensupport? Dann ist *Elopage deine Bezahllösung.

Szenario 3 – Bezahlanbieter soll alles übernehmen + Affiliates: Du willst die Premium Lösung und gar nichts mit der Verwaltung, Rechnungsstellung, Rückgaberegelung, EU Umsatzsteuerregelung und Kundensupport am Hut haben? Außerdem willst du sehr viele Affiliates für deinen Online-Kurs gewinnen? Dann ist *Digistore24 dein Payment Provider mit integriertem Affiliate-Marktplatz.

Szenario 4 – Bezahlanbieter soll alles übernehmen + Affiliates + mehr als 35.000 € Umsatz: Der Newcomer CopeCart ist Digistore24 sehr ähnlich. Nur kostet er 3% weniger Gebühren, dafür einen Monatsbeitrag von 97€. Wenn du also sehr viel Umsatz mit deinem Online-Kurs machst und eine Digistore24 Alternative suchst, dann ist *CopeCart eine Möglichkeit für dich.