Go Remote – Ortsunabhängigkeit durch Online-Kurse

von | Mrz 6, 2019 | 0 Kommentare

80 kreative Wege, um von überall auf der Welt Geld zu verdienen – Online-Kurse sind einer 

Bea Uhlenberg & Jan Carlo Ollig brachen Mitte 2016 aus dem Hamsterrad aus und gingen auf Weltreise. Doch wie verdient man unterwegs das nötige Kleingeld, um die Reise zu finanzieren? 

Diese Frage stellten sie sich nicht nur selbst, sondern sie wurde ihnen auch von vielen Mitreisenden gestellt. Es packte die beiden und sie beschäftigten sich ein Jahr mit ortsunabhängigen Geschäftsmodellen und Verdienstmöglichkeiten, die sie letztlich in die *Buchreihe Go Remote zusammengefasst haben. 

Was du lernst:

  • Wie lange Bea und Jan für das Buch gebraucht haben [6:42]
  • Was für Schwierigkeiten sich durch das Ortsunabhängige Arbeiten ergeben [19:48]
  • Was du neben deinen Online-Kursen tun kannst, um Geld zu verdienen [34:42]

Shownotes / Links der Episode


* = Affiliate-Link

Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Die 3 größten Herausforderungen beim Ortsunabhängigen Arbeiten

  1. Vereinsamung: Möglicherweise vereinsamst du, da du ständig dein soziales Umfeld wechselst. Such dir Reisepartner oder wechsle nicht so häufig den Ort. Ansonsten kannst du auch mit guten Fragen eine andere Person schneller kennenlernen, um Freunde zu finden.
  2. Routinen etablieren: Damit du nicht durch die Ortswechsel und ständig neuen Eindrücke verrückt wirst, musst du einen (Arbeits-)Routine einführen. Meist empfiehlt sich am Morgen zu arbeiten und den Nachmittag deine Ortsunabhängigkeit zu genießen und das Land zu erkunden.
  3. Organisation und Disziplin:  Der Traum vom Reisen und Arbeiten packt viele. Doch er erfordert eine gute Organisation und Disziplin. Du musst Flüge und Unterkünfte buchen, immer beachten, dass gutes, stabiles Internet verfügbar ist.

 

3 Schritte, um von überall auf der Welt Geld zu verdienen

  1. Du brauchst ein automatisierbares, skalierfähiges Geschäftsmodell: Du kannst unterwegs keine Pakete schnüren für FBA oder mal eben vor Ort ein Seminar halten. Um wirklich unabhängig zu sein, musst du 24/7 Geld verdienen können. Dies schaffst du z.B. mit Online-Kursen oder Productized Services.
  2. Tausch dich mit anderen aus: Im Austausch mit deiner Zielgruppe erfährst du deren Probleme und kannst dafür kreative Lösungen entwickeln.
  3. Löse Probleme deiner Zielgruppe online: Über Plattformen wie Upwork.com oder Freelancer.com kannst du deine Problemlösung online als Freelancer anbieten.

Weitere Verdienstmöglichkeiten oder Geschäftsideen findest du in der *Buchreihe Go Remote – 85 ortsunabhängige Berufe für Kreative, Soziale und Techniker

7 Produktideen, die du neben deinem Online-Kurs anbieten kannst

  1. Physische Produkte: Kannst du noch die Yogamatte zu deinem Fitnesskurs mitanbieten? Oder die Gitarre zu deinem Gitarrenkurs?
  2. Coaching: Kannst du deinen Kursteilnehmern persönliche Unterstützung bieten?
  3. Mastermind: Gibt es eine Gruppe deiner Kunden, die noch mehr und sich monatlich unterstützen wollen?
  4. Software: Kannst du Software für die Umsetzung deines Kurses empfehlen?
  5. Bücher: Gibt es noch gute Bücher zu dem Gebiet
  6. Events / Workshops: Kannst du vor Ort Events oder Workshops organisieren?
  7. Arbeitsbücher / Planer: Können deine Kursteilnehmer eine Routine etablieren, für die ein Planer hilfreich wäre?

 

Call To Action dieses Schrittes:

Ergänze dein Online-Kurs Angebot durch einen der oben genannten Vorschläge!

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Anzahl Bewertungen: 3 Durchschnitt: 4]

Weitere interessante Artikel für dich


Unser Firmenjubiläum_ 1 Monat Mega-Deals + top 3 Learnings aus 1 Jahr Online-Business Coaching mit Marco Illgen-2

Unser Firmenjubiläum: 1 Monat Mega-Deals

Die Top 3 Learnings aus 1 Jahr Coaching Wir sind am 01.06.2020 offiziell mit unserem Kursersteller Coaching an den Start gegangen. Seitdem haben wir 35.000€ Launches, über 84% Teilnehmer-Erfolgsquote und hunderte Kunden feiern können 🙂 Was wir in diesem Jahr gelernt...
Die Top 3 Learnings aus der Markenaufbau Challenge 2020 mit Marco Illgen

Die Top 3 Learnings aus der Markenaufbau Challenge 2020

Zum 25.05.2020 startete unsere Markenaufbau Challenge: Die 3 besten Tipps für dich Am Montag hatten wir wieder eine tolle Stimmung im ersten Live-Call zur Markenaufbau Challenge In dieser Episode will ich dir einen Überblick über die wichtigsten Learnings, die wir...
Wie du einen Weltklasse Online Kurs erstellst und meisterhaft vermarktest-2

Wie du einen Weltklasse Online-Kurs meisterlich vermarktest

Guter Online-Kurs und guter Verkauf Es nützt nichts einen guten Kurs zu erstellen, wenn ihn niemand kennt. Also du ihn nicht gut vermarktest. Auf der anderen Seite nutzt es nichts, wenn deine Vermarktung super ist und du viele Verkäufe erzielst, aber alle Kunden sind...
Die verschiedenen Arten von Onlinekursen Mentoring, Gruppencalls, Selbstlernkurs Typen und Typologie mit Marco Illgen

Mentoring, Gruppencoaching, Selbstlernkurs: Die verschiedenen Arten & Online-Kurs Typen und ihre Einsatzmöglichkeiten

Erfahrungen aus über 100 Online-Kursen und Launches Ich habe in meiner Laufbahn schon über 100 Online-Kurse getestet und bei der Erstellung mitgeholfen und will in dieser Episode die Frage von Patricia Fehlmann beantworten: Welche Arten von Online-Kursen gibt es...
Online-Kurse verschenken und kostenlos Reichweite aufbauen mit Carsten Drüber

Online-Kurse verschenken und kostenlos Reichweite aufbauen mit Carsten Drüber

Wie du Onlinekurse als Leadmagnet verwendest, um an (echte) Email-Adressen zu kommen Im Online-Marketing setzt du ein sog. "Freebie" ein, um einem Interessenten etwas zu schenken und sein Vertrauen zu gewinnen z.B. in Form seiner E-Mail Adresse. Bei den meisten...