Professionelle Videoproduktion mit Stephan Sachse von der p3Creation Group

von | Dez 6, 2018 | 0 Kommentare

[mashshare]

Wie du einfach professionelle Videos mit deinem Handy oder Laptop erstellen kannst

Für diese Podcast Folge habe ich mir einen Video-Experten eingeladen:

Stephan Sachse hat schon 2007 die Videoagentur p3 Creation Group gegründet, als YouTube gerade veröffentlicht wurde. Er teilt im Podcast seine besten Tipps aus 11 Videoerfahrung und gibt dir den ultimativen Leitfaden an die Hand, um einfach Videos zu machen.

Was du lernst:

  • Wie du Schritt für Schritt ein professionelles Video erstellst [8:55]
  • Wie du überzeugende Videotestimonials einfängst [28:42]
  • Welche Technik du für professionelle Videoaufnahmen brauchst [12:48]

Shownotes / Links der Episode

*=Affiliate-Link

Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Der ultimative Leitfaden, um professionelle Videos zu erstellen (z.B. für einen Videokurs)

  1. Inhalte festlegen: Alles was du 5mal erzählen oder erklären musst, gehört in ein Video konserviert, damit du es in deinen Videokurs packen kannst
  2. Inhalte zerlegen: Brich deine komplexen Inhalte in kurze und verständlich Häppchen herunter.
  3. Umgebung bestimmen: Überlege dir, in welchem Umfeld du das Video drehen willst und wo es später veröffentlicht wird.
  4. Konzept ausarbeiten: Schreibe ein Script und überlege dir was du vor der Kamera sagen willst. (ACHTUNG: Es ist ein Unterschied wenn du einen Text aufschreibst, klingt er anders als wenn du ihn sprichst. TIPP VOM PROFI: Sprich den Text mal in eine Sprachmemo und schau ob es authentisch rüberkommt. Pass danach deinen Text an)
  5. Technik aufbauen: Keep it simple bei der Technik! Deine Handykamera und Webcam reicht in der Regel. Achte auf einen guten Ton. Weiter unten findest du meine Techik-Empfehlung.
  6. Proben: Starte die Aufnahme aber gehe so ran, als ob du die Aufnahme üben würdest. Der zweite und dritte Durchlauf wird dann perfekt.
  7. Aufnahme durchführen: Habe deinen Zuschauer im Kopf! Stell dir vor er/sie sitzt vor dir und du erklärst ihm deine Thematik.
  8. Videoschnitt: Schneide Anfang und Ende weg, aber auch da: Keep it simple und verliere dich nicht im Perfektionismus.
  9. Nachbearbeitung: Baue notwendige und unterstützende Effekte ein.
  10. Video hochladen: Lade das Video bei deiner (Kurs-)Plattform hoch
  11. Video einbetten: Binde das Video in deiner Website oder Mitgliederbereich ein.

PROFI TIPP: Plane doppelt so viel Zeit für die Videoaufnahme ein, als du jetzt denkst!

 

Welche Technik brauchst du, um gute Videos zu machen?

Mein bester Tipp: Keep it simple! iPhone Kamera reicht in den meisten Fällen. Investiere lieber in einen guten Ton!

Wie du überzeugende Videotestimonials erstellst

  1. Überlege dir die Story, die du erzählen willst und welche Traumkunden willst du erreichen! Suche dir dementsprechend einen Kunden aus, der diesem entspricht.
  2. Erstelle die Fragen für den Kunden:
  • Wie war deine Ausgangssituation vor der Zusammenarbeit?
  • Was war das Ergebnis nach der Zusammenarbeit?
  • Kannst du es mit Zahlen/Fakten belegen?
  • Was hat sich durch die Zusammenarbeit bei dir verändert?
  • Warum hast du dich für die Zusammenarbeit entschieden?
  • Was würdest du jemandem raten, der sich die Frage stellt, ob er die Zusammenarbeit starten soll?

 

Call To Action:

Hol dir ein Videotestimonial ein!

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Anzahl Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]

Weitere interessante Artikel für dich


Wie du als Kursersteller in die Zeitschriften und Presse kommst

Wie du als Unternehmer in die Presse kommst und weitere Marketingtipps von Markus Melzer

[mashshare] Ein Freelancer auf Weltreise erklärt dir, wie du in die Presse kommst und weitere Vertriebstipps Markus Melzer ist als Freelancer im Vertrieb und Unternehmensberater tätig. Er hat es mit seinem Start-up Bags for Rent in zahlreiche Zeitungen und...
Warum dein Warum als Unternehmer wichtig ist und wie du einen begleiteten Online-Kursen erstellst mit Marilena Berends von Gratitude Daily

Warum dein Warum als Unternehmer wichtig ist und wie du einen begleiteten Online-Kursen erstellst mit Marilena Berends von Gratitude Daily

[mashshare]Wie du einen begleiteten Online-Kurs mit Arbeitsbuch und Betreuung erstellst & verkaufst25 Jahre alt und Life Coach? Was für Erfahrungen hast du schon in dem jungen Alter? Marilena Berends bekommt diesen Einwand häufig an den Kopf geworfen. Viele...
Authentisches Storytelling für mehr Umsatz im Unternehmen mit Alexandros Tsachouridus Mondon

Authentisches Storytelling für mehr Umsatz im Unternehmen

Shownotes / Links der EpisodeAlexandros Plattform, um junge mit erfahrenen Gründern zu verbinden: https://alexandros.one/Alexandros Blog: https://bike4peace.euConnie Biesalki: https://conni.meMario Mittag: https://mariomittag.de/vom-konzern-in-die-freiheit/Meine...
Jahresrückblick 2018 - Meine 3 größten Erfolge, Misserfolge & Erkenntnisse

Jahresrückblick 2018 – Meine 3 größten Erfolge, Misserfolge und Erkenntnisse

[mashshare]Pleite gegangen, neugestartet und auf der Bühne gestanden Wow wieder ein Jahr vorbei: Und was für eins!Ich schaue mit dir auf mein 2018 zurück und gebe dir meine größten Erkenntnisse im Business und Leben mit, sodass du auch was mitnehmen kannst! Was du...
3,5 Mio Umsatz mit 21 Jahren - Digitale Infoprodukte und physische Produkte kombinieren - Kevin Helfenstein (1)

Physische Produkte + Online-Kurse: 3,5 Mio. Umsatz mit 21 Jahren – Kevin Helfenstein

[mashshare] Wie Kevin Helfenstein per Dropshipping physische Produkte und Infoprodukte verbindet Diese Story hört sich unglaublich reißerisch an: KFZ-Mechaniker macht sich selbstständig und verdient 3,5 Mio. Umsatz mit Dropshipping.  Diese Geschichte ist wahr und...