Storytelling Masterclass und wie du mit Storyselling deine Onlinekurse verkaufst

von | Jan 22, 2018 | 0 Kommentare

[mashshare]

Mit Geschichten im Kopf bleiben

Kennst du diesen einen coolen Typen in deinem Freundeskreis, der es einfach drauf hat unterhaltsame, witzige Storys zu reißen?

Das kannst du lernen: Dieser Beitrag soll DIE Anleitung für Kursersteller im Bereich Storytelling und Storyselling sein.

Damit du auch für deine Kunden zu diesem coolen Typ wirst, gebe ich dir diese Beitrag an die Hand

Was du lernst:

  • Warum du Storytelling nutzen solltest  [1:30]
  • Wie so ziemlich jeder Hollywood Streifen aufgebaut ist und wie du dieses Wissen für deine eigene Story umsetzt [2:48]
  • Die 3 Teile der Heldengeschichte [5:29]
  • Wie du Storyselling für den Verkauf deiner Onlinekurse nutzt [12:20]
  • Welche eine Sache du unbedingt beim Storyselling beachten musst und welches Geheimtool ich nutze [25:27]
  • Die 3 grundlegenden Abläufe beim Storytelling und wie du das für die Videos deines Kurses nutzt [26:33]

Shownotes / Links der Episode


*=Affiliate-Link

Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Learnings aus Expert Secrets von Russell Brunson

Was war das emotionale Ereignis, dass dich deine Expertise motiviert hat?

Erzähle diese Geschichte immer Wieder und wieder, um zu lernen:

  • Wenn du einen schweren Begriff/Zusammenhang hast: verwende das ist so wie, du musst dir das vorstellen wie… für Kinder erklärt
  • Gefühle einbringen, immer schön ausschmücken (wie sah der Raum aus/Umgebung?, was haben die Charaktere gefühlt?

Erzähle (d)eine großartige Heldengeschichte:

Teile:

  1. Charakter
  2. Verlangen / Wunsch
  3. Konflikt
  4. Point of no return
  5. Niederlage (aber Hoffnung)
  6. Höhepunkt

Charaktere:
1. Opferrolle (Mobbingopfer, Karate Kid)
2. Gefahr (Held in Gefahr – Frodo)
3. Sympathische (Harry Potter)
4. Lustige (Kaufhaus Cop mit Kevin James)
5. Mächtige (Iron Man)

Die Heldenreise weg vom Schmerz oder hin zur Freude

Schmerz: 
– um einer schlechten Behandlung zu entgehen.
– Um zu verhindern, dass etwas Schlimmes passiert.

Freude:
– um das Herz von jemanden oder einen Wettbewerb zu gewinnen.
– Um etwas zurückzuholen, bring die verlorene Sache zurück, um einen höheren Status zu erlangen

Dem Ganzen liegt eine Transformation zugrunde. Der Charakter entwickelt sich weiter zu jemandem mit neuen Überzeugungen/Werten und das ist der Grund, warum er es schafft.

Storyselling: How to build a Storybrand von Donald Miller

1. Charakter:
Dein Kunde ist der Held der Geschichte und nicht deine Marke oder Person. Du solltest deinem Kunden nur helfen, seine Herausforderungen zu meistern.

2. Problem:
Der Kunde hatte einmal ein friedliches Leben, bis ein Problem ihn (in kleinen oder großen Formen) gestört hat. Du musst die Lösung für dieses Problem liefern, damit der Kunde sein friedliches Leben zurückerhalten kann.

insgesamt 3 Probleme:

1. intern (habe ich das Zeug dazu?)
2. Extern (offensichtliches Problem)
3. Philosophisch (warum ist das für die Menschheit wichtig?)

Der Feind:

– Quelle des Schmerzes
– einen konkreten Fein
– verständlich
– Real

3. Wegweiser:
Sei der Wegweiser, nicht der Held.
Gib deinem Kunden Überlebensratschläge:

– Geld oder Zeit sparen
– Hilfe beim Aufbau sozialer Beziehungen
– Status erhöhen
– Ressourcen aufbauen
– Empathie, Mitgefühl (anderen helfen, auch zu überleben)
– Sehnsucht nach Sinn (etwas Größeres als Sie selbst)
– Wohin bringt Ihre Marke Ihren Kunden?

Sei autoritär aber einfühlsam:

Autorität: (warum sind wir kompetent) Kann ich dieser Person vertrauen und respektieren?

  • Testimonials
  • Statistiken (geholfene Kunden, 125.000 vertrauen uns, Email-Subscriber)
  • Auszeichnungen
  • Logos von Partnern

Empathie: (gehört, gesehen und verstanden werden):

– Wir verstehen, wie es sich anfühlt….
– Niemand sollte das erleben müssen.
– Genau wie Sie sind auch wir frustriert über….

4. Planen:

Ablaufplan:
zeigt dem Kunden, was vor und nach dem Verkauf zu tun ist (klicken Sie hier, dies ist unser Onboarding-Prozess).

Werteplan:
Welche Werte teilst du mit den Kunden?
Was lieferst du mit Sicherheit?
nenn das die Unternehmens Garantie oder Versprechen

5. Handlungsaufruf CTA

Direkten CTA:
Lassen Sie den Kunden immer wissen, dass wir ihn heiraten wollen.

  • jetzt bestellen
  • Rufen Sie noch heute an
  • Termin vereinbaren
  • Registrieren Sie sich noch heute
  • Jetzt kaufen

Übergangs-CTA:

  • Kostenlose Downloads
  • Testimonials
  • Muster
  • Kostenlose Testversion

6. Versagen vermeiden
3 negative Folgen des nicht Handelns aufzeigen

7. Happy End
Klare Vision eines realistischen Traumes

Auch hier wieder: Transformation
Wer wird dein Kunde? Von welchem Ausgangspunkt nimmst du ihn an die Hand und wohin führst du ihn?

Learnings von Dominic Stühler: Kontraste

Anfang:
Ausgangssituation > Ziel: Das könnten wir erreichen, So fühlt es sich an, so wäre es.

Hauptteil:
3 Argumente, die überzeugen

Schlussteil:
Ziel bestimmen + Call to Action

Call To Action dieser Episode:

Fülle das Brandscript aus und entwickle die Heldenreise deines Kunden. Dies wird dir enorm für dein Marketing und die Formulierungen bei deinen Beiträgen, Mails und Verkaufsseiten helfen

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Anzahl Bewertungen: 1 Durchschnitt: 5]
Erfolgsstory Maurizio Purello in einem Monat zum Online-Kurs

Wie mein Coaching Teilnehmer & Steuerberater Maurizio Purello seinen Online-Kurs in 1 Monat erstellte

[mashshare]2 Jahre lang hatte Maurizio die Idee für seinen Online-Kurs vor sich hergeschoben - durch meine Hilfe ging er innerhalb 1 Monats onlineMaurizio Purello ist erfahrener Steuerberater aus Hannover und hatte schon vor 2 Jahren die Idee für einen Online-Kurs zum...
Wie Dirk Kreuter seine digitalen Produkte, Infoprodukte und Online-Kurse tausendfach verkauft.

Wie Dirk Kreuter seine Online-Kurse tausendfach verkauft

[mashshare] 3 Verkaufstripps für deinen Online-Kurs von Europas erfolgreichsten Vertriebstrainer Dirk Kreuter Ich hatte immer Angst vorm Verkaufen, wollte den Leuten kein Geld aus der Tasche ziehen und war unsicher hohe Preise zu verlangen, weil ich es immer allen...
Wie du als Kursersteller in die Zeitschriften und Presse kommst

Wie du als Unternehmer in die Presse kommst und weitere Marketingtipps von Markus Melzer

[mashshare] Ein Freelancer auf Weltreise erklärt dir, wie du in die Presse kommst und weitere Vertriebstipps Markus Melzer ist als Freelancer im Vertrieb und Unternehmensberater tätig. Er hat es mit seinem Start-up Bags for Rent in zahlreiche Zeitungen und...
Warum dein Warum als Unternehmer wichtig ist und wie du einen begleiteten Online-Kursen erstellst mit Marilena Berends von Gratitude Daily

Warum dein Warum als Unternehmer wichtig ist und wie du einen begleiteten Online-Kursen erstellst mit Marilena Berends von Gratitude Daily

[mashshare]Wie du einen begleiteten Online-Kurs mit Arbeitsbuch und Betreuung erstellst & verkaufst25 Jahre alt und Life Coach? Was für Erfahrungen hast du schon in dem jungen Alter? Marilena Berends bekommt diesen Einwand häufig an den Kopf geworfen. Viele...
Authentisches Storytelling für mehr Umsatz im Unternehmen mit Alexandros Tsachouridus Mondon

Authentisches Storytelling für mehr Umsatz im Unternehmen

Shownotes / Links der EpisodeAlexandros Plattform, um junge mit erfahrenen Gründern zu verbinden: https://alexandros.one/Alexandros Blog: https://bike4peace.euConnie Biesalki: https://conni.meMario Mittag: https://mariomittag.de/vom-konzern-in-die-freiheit/Meine...