Wie du deinen Onlinekurs erfolgreich vermarktest & Facebook Ads Best Practices

von | Jan 17, 2017 | 0 Kommentare

Step 7/8: Marketing & Facebook Ads für deinen Onlinekurs

Bei diesem Schritt habe ich bei meinem ersten Launch versagt und 0 Verkäufe erzielt. Damit es dir besser ergeht, schön aufpassen 😀

Was du lernst:

  • Welches Marketinggeheimnis ich nicht beachtet habe & welche Ergebnisse ich erzielt habe [1:39]
  • Welche Übung mein Leben verändert hat und dein Marketing erfolgreich macht [4:33]
  • Das eine Grundprinzip, welches du für die Vermarktung deines Onlinekurses brauchst [9:58]
  • Wie du Facebook Werbung optimal für dein Marketing einsetzt [12:14]
  • Wie solltest du konkret deine Werbeanzeigen gestaltet für maximalen Erfolg  [16:00]
  • Wie du deine Marketing optimierst (Woran ich gescheitert bin) [18:47]
  • Wie viel solltest du bei Facebook Ads ausgeben? Budget und optimale Kennzahlen (Kosten pro Lead) [20:51]

Shownotes / Links der Episode


Es wäre ein Traum, wenn du mir eine Podcast-Bewertung gibst. Gib dein ehrliches Feedback ab und hilf mir den Podcast noch besser zu machen. Ich lese alle Bewertungen. Danke 🙂

Zusammenfassung:


Marketing ist das A und O für deine Infoprodukte.

Deshalb drehe an den beiden Stellschrauben:

  • Traffic
  • Conversion

Marketing-Prinzip: Schau wo deine Zielgruppe ist und wie du sie dort am Besten ansprichst.
Nutze Storytelling. ☝🏼

Ich denke Facebook Ads ist eine der besten Möglichkeiten, um deinen Onlinekurs zu verkaufen. Dazu brauchst du folgende Bestandteile:

  1. Zielgruppe
  2. Werbeanzeige
  3. Landing-Page

So sieht der einfachste Verkaufstrichter aus:

Werbung > Verkaufswebsite

Das ist aber zu einfach 😅 (Funktioniert meist nicht, da du z.B. Facebook als User nicht öffnest um etwas zu kaufen)

Deshalb ein schieben wir etwas dazwischen: Email-Eintragung oder mittlerweile sogar über Facebook Messenger.

Werbung > Squeezepage (Email-Optin) > Email-Sequenz > Verkauf

Best Practices Facebook Ads:

  • Facebook Pixel nutzen und Conversion tracken
  • Werbeanzeigengruppe und Werbeanzeigen sowie Landingpages testen (Splittesting)
  • Mit Werbeanzeigen auffallen (knallige Farben, Außergewöhnliches)
  • Erst Werbeanzeigengruppe auf Klicks (Traffic) dann auf Conversions optimieren
  • Landingpage simpel halten, mehrere Optin Möglichkeiten bieten
  • In Zielgruppe reindenken

Wenn du keine Ahnung hast, wovon ich hier spreche & wie das geht, dann berate ich dich gern in einer 15-minütigen Session

Tools für die Vermarktung deines Infoproduktes:

*= Partnerlink

Call To Action:

Mache die „Perfekte-Tag-Übung“ und erstelle einen Vermarktungsplan!

Bei Fragen, benutze meine gratis Beratungssession.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die 8 Schritte zum profitablen Online-Business | Kursersteller.de - […] Dein Perfekter Tag  […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.